Ein breites Gastro-Fachsortiment, umfangreiche Serviceleistungen und jahrelanges Know-how sorgen dafür, dass Kastner als Österreichs führendes Kompetenzzentrum für Waren und Dienstleistungen und somit bevorzugter Partner für Gewerbetreibende in den unterschiedlichen Branchen, wie beispielsweise der Landwirtschaft, gilt.

Multifachgroßhändler mit regionalem Angebot

Das Gastro-Fachsortiment umfasst bis zu 70.000 Produkte. Die Besonderheit dabei sind die jeweiligen Fachhandelssortimente:

• Kastner FrischeMarkt,
• Kastner Feinspitz,
• Kastner FischFisch,
• Kastner TiefkühlWelt,
• Kastner KochStudio,
• Kastner AllesWein,
• Kastner GetränkeWelt,
• Kastner Geschirr&Co und • Kastner Hygiene&Co.

Dem 100-prozentig österreichischen Familienunternehmen ist es ein besonderes Anliegen, vor allem die Ressourcen der Region zu nutzen und mit diesen verantwortungsvoll umzugehen. Das Sortiment an regionalen Produkten wird stetig ausgebaut und somit auch die Vorreiterrolle gegenüber Mitbewerbern gestärkt. Bei der Sortimentsgestaltung und bei den Serviceleistungen stehen vor allem die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden im Fokus. Für Fragen und Anliegen der Kunden steht ein engagiertes Team aus erfahrenen und kompetenten Fachberatern zur Verfügung.

Mit der Betriebsnummer zur Einkaufsberechtigung

Landwirtschaftliche Gewerbetreibende haben die Berechtigung zum Einkauf in den Kastner-Abholmärkten in Amstetten, Eisenstadt, Jennersdorf, Krems, Wien und Zwettl. Um Kunde im Kastner-Abholmarkt zu werden, ist lediglich die Bekanntgabe der Betriebsnummer nötig. Diese Möglichkeit hat der Kunde direkt im jeweiligen Abholmarkt zu werden oder indem er online unter www.kastner.at/kunde-werden das Formular ausfüllt.

- Bildquellen -

  • Im Sortiment der Kastner-Abholmärkte findet man auch Produkte ausgewählter heimischer Produzenten.: © Kastner
- Werbung -