BartsParts: Originale Ersatzteile günstig erwerben

Gründer Arno Verkleij hilft mit seiner Plattform BartsParts bei der Suche nach Ersatzteilen.

Viele Ersatzteile schlummern bei Händlern in den Regalen. Kunden müssen oft lange suchen, um diese zu finden. Mit BartsParts gelingt es ganz einfach, die passenden Teile schnell und günstig zu finden.
BartsParts bietet ein virtuelles Lager mit aktuell über 300.000 Ersatzteilen von mehr als 80 Lagern in den Niederlanden, Deutschland, Österreich, Belgien und Luxemburg. Für den Landwirt entfällt die mühsame Suche nach Ersatzteilen.

Einfache Bedienung

So funktioniert BartsParts für Händler: Auf bartsparts.de lädt der Händler seine Ersatzteilliste hoch; er hat die Kontrolle über die zu verkaufenden Ersatzteile sowie deren Preise und Rabatte. Das Inventar steht allen Kunden auf der ganzen Welt online zur Verfügung. Die Plattform unterstützt Käufer bei einem sicheren Bestellvorgang und der Bezahlung. Sobald die Bestellung bestätigt ist, bereitet der Händler die Bestellung für den Versand vor. BartsParts kümmert sich um die Logistik, den Kundenservice und die Abrechnung mit dem Händler.
Und so funktioniert BartsParts für Kunden: Der Kunde besucht ebenfalls die Webseite bartsparts.de. Dank der Ersatzteilsuche per Teilenummer kann der Käufer das gesuchte Ersatzteil mit wenigen Klicks kaufen und bequem nach Hause liefern lassen.

- Bildquellen -

  • Gründer Arno Verkleij hilft mit seiner Plattform BartsParts bei der Suche nach Ersatzteilen.: BartsParts
- Werbung -