Bio Austria Bauerntage 2019 – 15. Ausgabe widmet sich dem Leitthema Vielfalt

Vielfältige, kleinstrukturierte Landwirtschaft kann einen wichtigen Beitrag für Umwelt und Lebensqualität leisten. Foto: agrarfoto.com

Vom 29. bis 31. Jänner 2019 treffen sich im Bildungshaus Schloss Puchberg in Wels (OÖ) Biobäuerinnen und Biobauern sowie an der Biolandwirtschaft Interessierte zu der großen Weiterbildungsveranstaltung für die biologische Landwirtschaft. Die Bio Austria-Bauerntage werden heuer bereits zum 15. Mal veranstaltet. Die diesjährige Ausgabe wird unter der Leitfrage “Wie viel Vielfalt braucht Bio?” abgehalten.

Vielfalt ist ein Grundprinzip allen Lebens und macht Systeme robuster und widerstandsfähiger. Diversifizierung ist darüber hinaus auch ein maßgeblicher Faktor zur Stabilisierung und Absicherung landwirtschaftlicher Betriebe. Aktuelle Entwicklungen in der Landwirtschaft, wie zunehmende Spezialisierung, Monokulturen und steigende Arbeitsbelastung bringen laut Bio Austria allerdings die Vielfalt zunehmend unter Druck. In der Biolandwirtschaft steht der Erhalt und der Ausbau der Arten-Vielfalt, und damit Biodiversität im Mittelpunkt der Betrachtungen.

Vor diesem Hintergrund wird der Begriff “Vielfalt” am Eröffnungstag der Bauerntage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet und in seinen mannigfaltigen Bedeutungen dargestellt. In den folgenden zwei Tagen besteht für BesucherInnen auch heuer wieder die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot an Fachtagen zu wählen.

Die Bauerntage stehen allen an der Biolandwirtschaft interessierten Personen offen.

Programm
• Dienstag, 29. Jänner 2019 – ab 9:00 Uhr: Eröffnungstag
• Mittwoch, 30. Jänner 2019, 9 bis 17 Uhr: fünf parallele Bio-Fachtage: Ackerbautag, Milchviehtag, Ziegentag, Tag des bio-dynamischen Landbaus, Direktvermarktertag; ein Abendprogramm zur Hofübergabe/Hofübernahme richtet sich besonders an junge TeilnehmerInnen.
• Donnerstag, 31. Jänner 2019, 9 bis 17 Uhr: sechs parallele Biofachtage: Persönlichkeitstag, Kartoffeltag, Fleischrindertag, Bienentag, Geflügeltag, Schweinetag.

Programm im Detailunter www.bio-austria.at/bauerntage

Anmeldung erforderlich – bis Freitag, 18. Jänner 2019.
Email: www.bio-austria.at/bauerntage
Tel.: 0732/654884

- Bildquellen -

  • Blumenwiese 6 ID85942: agrarfoto.com
- Werbung -