Einladung zu den Bezirksbäuerinnentagen

Den landesweiten fachlichen Schwerpunkt bildet diesmal das Thema "Rechte der Frau in der Landwirtschaft"

Landesbäuerin Eva Rieschl ©ZVG
Landesbäuerin Eva Rieschl ©ZVG
Die Arge der Bäuerinnen beginnt die Bildungssaison 2016 mit den traditionellen Bezirksbäuerinnentagen. Zu diesen beliebten Veranstaltungen laden LK-Präsident Franz Stefan Hautzinger und Landesbäuerin Eva Rieschl alle interessierten Frauen aus dem Ländlichen Raum herzlich ein. Den landesweiten fachlichen Schwerpunkt bildet diesmal das Thema “Rechte der Frau in der Landwirtschaft”. Dazu gibt es eine kompakte Informationsbroschüre. Ziel dieses Bildungsschwerpunktes ist es, für wichtige persönliche und betriebliche Fragestellungen, die grundsätzlich oder in besonderen Lebensphasen auftreten können, rechtliches Grundwissen zu vermitteln und Orientierungshilfen zu geben. Zur intensiven Auseinandersetzung mit speziellen Fragen ist die Inanspruchnahme der Rechtsberatung der LK Burgenland zu empfehlen.
Die Bezirksbäuerinnentage 2016 finden an folgenden Terminen statt:
• Bezirk Güssing: Mittwoch, 13. Jänner 2016, 9 Uhr in Deutsch Tschantschendorf, Gasthaus Wehofer;
• Bezirk Neusiedl/See: Dienstag, 19. Jänner 2016, 9 Uhr in St. Andrä, Gasthof zur Linde;
• Bezirk Eisenstadt: Dienstag, 19. Jänner 2016, 14 Uhr in Eisenstadt, Burgenländische Landwirtschaftskammer;
• Bezirk Jennersdorf: Mittwoch, 20. Jänner 2016, 9 Uhr in Eltendorf, Gasthaus Mirth;
• Bezirk Oberpullendorf: Mittwoch, 20. Jänner 2016, 14 Uhr in Neutal, Gasthof Da Buki;
• Bezirk Mattersburg: Dienstag, 26. Jänner 2016, 14 Uhr in Pöttsching, Gasthof zur Grenze;
• Bezirk Oberwart: Mittwoch, 27. Jänner 2016, 9 Uhr in Großpetersdorf, Gasthaus Wurglits (Gasthaus zur Post);

- Werbung -