Einladung zu Vernetzungstreffen auf Demonstrationsalmen zum Thema “Futtervielfalt auf Almen”

Einladungen zu den Vernetzungstreffen für Almbewirtschafter und Interessierte – Erfahrungsaustausch zu Problembereichen und zielführenden Maßnahmen zur Verbesserung der Futterqualität und der Biodiversität auf Almweiden.

Grafik: ÖKL

Im Rahmen des österreichweiten Projektes „Futtervielfalt auf Almen“ befassen sich Almen mit unterschiedlichen Problemstellungen, wie beispielsweise dem massiven Aufkommen von Germer, Farn oder Scharfen Hahnenfuß. Sie testen unterschiedliche Maßnahmen und dokumentieren die Entwicklung der Flächen.
Neben Veränderungen in der Almbewirtschaftung führen auch Umwelteinflüsse wie der Klimawandel zu Veränderungen der Almweiden und stellen zahlreiche AlmbewirtschafterInnen vor Herausforderungen. Im Rahmen eines Vernetzungsteffens soll die Diskussion mit ExpertInnen und ein Erfahrungsaustausch ermöglicht werden.

Termine:

• Freitag 9. August 2019 von 09:30 bis 15:30 auf der Iselsberger Alm im Debanttal bei Lienz
• Montag 12. August 2019 von 09:30 bis 15:30 auf der Unterschnappalm bei Kirchberg in Tirol
Fachliche Begleitung: durch Dr. Susanne Aigner (Almwirtschaftsexpertin)
Veranstalter: ÖKL, Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung
Infos und Anmeldung: bis Donnerstag 8. August 2019
bei ta.lk1566815139eo@re1566815139burgt1566815139ehez.1566815139sukra1566815139m1566815139, Tel.: 01/5051891-25

Einladung Unterschnappalm

Einladung Iselsberger Alm

- Werbung -