Fünfte Mostviertler Gebrauchtmaschinentage 2017

„Gemeinsam stärker“ – unter diesem Motto präsentierten Ende Jänner zum fünften Mal neun namhafte Landmaschinenhändler aus dem Mostviertel ihre Betriebe und ihr Maschinenangebot und luden Kunden und Interessierte zu einer Rundfahrt durch das Mostviertel ein. Aufgrund des großen Anklangs bei den Besuchern fand auch 2017 wieder das „Mostviertel-Gewinnspiel“ statt, bei dem die Teilnehmer Stempel sammeln und Wertgutscheine gewinnen konnten. Die Gewinner für 2017 erhielten im Rahmen einer Veranstaltung bei Firma Scherndl-Figl in Wilhersdorf im Februar ihre Preise überreicht: 1. Preis (300 Euro): Michael Eppensteiner aus Steinakirchen, 2. Preis (200 Euro): Karin Lanzenlechner aus Prinzersdorf, 3. Preis (100 Euro): Christian Brandstätter aus Böheimkirchen.

Die veranstaltenden Betriebe:

  • Firma LMT Bugl (3383 Hürm),
  • Firma Fischer (3073 Stössing),
  • Firma Heindl (3321 Stephanshart, 3383 Inning),
  • Firma Januschkowetz (3376 Ennsbach),
  • Firma Paumann (3300 Amstetten),
  • Firma Pruckner (3263 Randegg),
  • Firma Roher (3250 Wieselburg),
  • Firma Scherndl-Figl (3231 St. Margarethen),
  • FirmaScheuch (3311 Zeillern).

Weitere Informationen zu den teilnehmenden Betrieben und ein umfassendes Angebot an Gebrauchtmaschinen unter www.landtechnik-mostviertel.at.

- Bildquellen -

  • Roland und Franz Figl (Firma Scherndl-Figl), Christian Brandstätter (3. Preis), Michael Eppensteiner (1. Preis), Karin Lanzenlechner mit Familie (2. Preis), Gabriela Januschkowetz (Firma Januschkowetz): © ACA
- Werbung -