Gratinierte Käsesuppe

Zutaten:
80 g Teebutter, 8 Schalotten, klein gehackt, 4 Scheiben entrindetes Weißbrot, 160 ml Rindssuppe, 80 ml Schlagobers, 320 g Bergkäse, gerieben,
240 g Frischkäse, 40 ml Schlagobers, Pfeffer, Salz.

Zubereitung:
Schalotten in Teebutter anlaufen lassen, entrindetes Weißbrot dazugeben und kurz mitrösten. Dann Schalotten und Weißbrot mit Suppe und Schlagobers aufgießen. Das Ganze aufkochen lassen und Frischkäse sowie 30 g Bergkäse dazugeben. Wenn alles zergangen ist, alles mit dem Mixer pürieren, würzen. Schlagobers aufschlagen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und den restlichen Bergkäse darunter heben.
Suppe in feuerfeste Tassen füllen, einen Esslöffel Käse-Obers dazugeben und sofort bei starker Hitze gratinieren.
Dazu gebuttertes getoastetes Schwarzbrot servieren.

Rezept aus: „Käse – immer ein Genuss“, AMA

- Werbung -