Großevent „Aufbruch-Tour“ in St. Pölten

Am 8. September machte der ÖVP-Spitzenkandidat für die Nationalratswahl, Sebastian Kurz, Halt in der Landeshauptstadt St. Pölten. Rund 5000 Menschen sind ins Regierungsviertel zu seiner „Aufbruch-Tour“ gekommen. Neben den Spitzenkandidaten aus Niederösterreich für die Nationalratswahl waren auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit dabei. Bis 16. September werden in allen Bundesländern noch weitere Großveranstaltungen stattfinden bis schließlich der offizielle Wahlkampfauftakt ist am 23. September in der Wiener Stadthalle über die Bühne gehen wird.

- Bildquellen -

  • “Aufbruch-Tour”: © Helmut Lackinger
- Werbung -