Hohes Maß an Leistung

Die neue A-Serie HiTech 4 von Valtra ist Maschine des Jahres 2019 in der Kategorie „S“.

Die neuen HiTech 4-Modelle der A-Serie von Valtra wurden auf der Sima 2019 in Paris in der Kategorie „S“ der Traktoren unter 150 PS als Maschine des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Einzigartige Benutzerfreundlichkeit

Der Preis „Maschine des Jahres“ ist eine der renommiertesten Auszeichnungen in der Landmaschinenbranche und zeichnet die wichtigsten Innovationen in Technologie und Leistung aus. „Die kontinuierliche Anerkennung und Anzahl an Auszeichnungen, die unsere Traktoren der vierten Generation gewonnen haben, sind absolut umwerfend. Unsere Maschinen wurden von unabhängigen Jurys und von unseren Kunden für ihr Design und vor allem für ihre Benutzerfreundlichkeit wahrgenommen“, kommentiert Mikko Lehikoinen, Vice President Marketing Valtra EME.

Müheloser und ruckfreier Betrieb

Die im Jänner dieses Jahres eingeführten Modelle A104 und A114 HiTech 4 bieten ein neues Maß an Komfort und Leistung. Das neue 16 und 16R-Lastschaltgetriebe ist auf mühelosen und ruckfreien Betrieb ausgelegt. Das minimiert die Verwendung des Kupplungspedals. Das Getriebe verfügt über vier Fahrbereiche mit jeweils vier Lastschaltstufen. Durch eine Reihe von automatischen und vorprogrammierbaren Funktionen kann sich der Bediener auf das Arbeitsgerät und die Arbeitsumgebung konzentrieren, während der Traktor sich um das Schalten kümmert. Die optionale mechanische Kabinenfederung bietet mehr Fahrkomfort. Und die Überwachung der Traktorleistung ist dank des brandneuen Armaturenbretts jetzt noch einfacher.

- Bildquellen -

  • Die neue A-Serie HiTech 4 von Valtra ist Maschine des Jahres 2019 in der Kategorie „S“.: Valtra
- Werbung -