In Tracht zur Nacht der Landwirtschaft 2019

Beste Unterhaltung am Wiener Wiesn-Fest

Zum fünfjährigen Jubiläum kann die Nacht der Landwirtschaft mit einem besonderen Programmpunkt aufwarten: die „Trachtengruppe Schruns“. Die Gruppe, die sich aus der Tanzgruppe Schruns, der Schuhplattlergruppe Schruns und den Montafoner Alphornfreunden zusammensetzt, tritt bei der Nacht der Landwirtschaft gemeinsam auf und bringt das Publikum zum Staunen. Die Trachtengruppe Schruns zeigt traditionelle österreichische Volkstänze sowie zünftige Schuhplattler und spielt wunderschöne Alphornmusik.

Feiern und genießen

Innerhalb von fünf Jahren hat sich die Veranstaltung zum Fixpunkt im Kalender aller Trachtenbegeisterten, Wiesn-Fans und Vertretern der heimischen Landwirtschaft entwickelt. Im Herzen von Wien wird auch in desem Jahr – am 1. Oktober 2019 – die heimische Landwirtschaft kräftig gefeiert. Hier trifft man sich in Dirndl oder Lederhose, um einen entspannten Abend zu genießen. Dabei bietet das Fest beste kulinarische Schmankerl – Stelze, Kaiserschmarren sowie Bier und Wein aus Österreich – und musikalische Highlights vom Feinsten, die von den Wilden Kaisern dargeboten werden.

Weitere Infos

- Bildquellen -

  • Beste Unterhaltung am Wiener Wiesn-Fest: Harald Klemm
- Werbung -