Internationale Fachtagung zur Kälberaufzucht

Kälber sind die Zukunft des Milch- und Rindermastbetriebs. Foto: agrarfoto.com

Kälber sind die Zukunft des Milch- und Rindermastbetriebs. Das Kompetenzzentrum für Rinderzucht und Milchviehhaltung in Pyhra (NÖ) veranstaltet eine internationale Fachtagung zum Thema Kälberaufzucht. Referenten sind:
• Dr. Martin Kaske vom RGD Schweiz,
• die Tierärzte Dr. Walter Peinhopf (Stmk.) und Dr. Franz Kritzinger (OÖ),
• Julia Trieb (AK Rindermast, LK NÖ) und Anton Andeßner (AK Rindermast, OÖ), sowie Marco Horn (AK Milch, LK NÖ).
Termin ist Donnerstag, 30. März 2017, von 8.45 bis 16.30 Uhr in der LFS Pyhra bei St. Pölten (NÖ). Der Tagungsbeitrag beträgt 12 Euro bzw. 8 Euro für Schüler. Der Besuch der Veranstaltung ist mit zwei Stunden TGD-Anerkennung verbunden.
Organisation: Helmut Riegler-Zauner, Tel. 0664/52 63 686; E-Mail: ta.eo1511562055n-kl@1511562055renua1511562055z-rel1511562055geir.1511562055tumle1511562055h1511562055
Ergänzt wird der Fachtag durch Firmenpräsentationen mit den neuesten Trends von der Kälbertränke bis zur Kälberaufstallung. Workshops zu Kälber-TMR, Kälbergesundheit, Fresseraufzucht und Biestmilch-Qualitätsbestimmung.

- Werbung -