Jetzt Farmdok Pro-Kurse besuchen

Der Einstieg in Farmdok ist einfach und schnell gemacht. Wie bei jeder neuen Software braucht man manchmal etwas Zeit, um sich an das neue Werkzeug zu gewöhnen. Genau die Zeit hat man in den arbeitsintensiven Phasen oft nicht, deshalb macht es Sinn, den Start gemeinsam mit den Experten von Farmdok zu machen. So kann man in Ruhe und begleitet von einem Experten den Flächenimport, die Anbau- und Düngeplanung, das Buchen der ersten Maßnahmen sowie das Erstellen von Berichten und Schlagnotizen für den eigenen Betrieb im Farmdok Pro Kurs durchführen. Am Ende des Kurses ist außerdem die Anbau- und Düngeplanung für eine gesetzliche Kontrolle des Betriebs fertig.

Kurstermine: Samstag 17. 11., Farmdok Pro Kurs, Wieselburg, 8 bis 12 Uhr
Freitag 7. 12., Farmdok Pro Kurs, LFS Güssing, 7540 Güssing, 8 bis 12 Uhr.

Anmeldung per E-Mail an moc.k1542440908odmra1542440908f@gnu1542440908luhcs1542440908 bzw. telefonisch unter +43 699 160 811 49. Alle Infos unter www.farmdok.at

- Bildquellen -

  • Farmdok ist eine Agrar-App für die Landwirtschaft.: Farmdok
- Werbung -