Nacht der Landwirtschaft: Ticketverkauf startet

Die Nacht der Landwirtschaft lädt zum Netzwerken und Feiern ein. Foto: Harald Klemm

Am Dienstag, den 26. September 2017, wird die österreichische Landwirtschaft gefeiert. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher wieder ein großartiges Fest: Die dritte Nacht der Landwirtschaft findet am Wiener Wiesn-Fest im Wiener Prater statt.

Das Wiesn-Fest im Herzen von Wien bietet nicht nur ein authentisches und stimmungsvolles Flair, sondern auch Top-Kulinarik vom Festwirt „Zum Ludwig“. Feinste Wiesn-Schmankerl sowie Bier und Wein aus Österreich lassen keine Wünsche offen. Auch das hochkarätige Unterhaltungsprogramm lädt ein, Dirndl und Lederhose wieder einmal auszuführen und einen trachtigen Abend zu feiern.

Das Event ist ein Fixtermin für alle Trachten-Fans und ist eine gute Gelegenheit, einen ausgelassenen Abend mit Freunden und Kollegen zu feiern und die Gelegenheit zum Netzwerken auf der Wiesn zu nützen.

Tickets sind ab 1. April 2017 unter www.NachtderLandwirtschaft.at oder unter Tel. +43 1 535 32 04-51 (Tessa Ettenauer) erhältlich.

Event: Die Nacht der Landwirtschaft

Termin: 26. September 2017, 18 Uhr

Ort: Wiener Wiesn-Fest (Wiener Prater)

Tickets u. Infos: www.NachtderLandwirtschaft.at oder Tel. +43 1 535 32 04-51 (Tessa Ettenauer)

- Werbung -