Mehrfachantrag 2018: Infoabende nutzen

Die Bezirksbauernkammern informieren die oberösterreichischen Bäuerinnen und Bauern über die Antragstellung des Mehrfachantrages (MFA) 2018.

Worauf die Antragsteller besonders achten sollen, was nicht vergessen werden darf und allgemeine Hinweise zu den Förderungsrichtlinien für ÖPUL, Ausgleichszahlungen und Direktzahlungen: Das erwartet die Teilnehmer bei den Informationsveranstaltungen zum Mehrfachantrag, die die Bezirksbauernkammern auch heuer wieder anbieten.

Nächste Woche Mittwoch, 28. Feber 2018, starten die ersten Informationsabende, bis Mitte März wird die Infotour alle Regionen Oberösterreichs erreichen. Für die Antragstellung selbst sendet die Agrarmarkt Austria (AMA) die Vorbereitungsunterlagen Anfang März aus. Gleichzeitig erfolgt die Freischaltung des Online-Systems im eAMA, wo die Antragstellung ab 1. März 2018 möglich ist. In Oberösterreich nutzen bisher erst etwa neun Prozent die Online-Antragstellung.
Für die Antragstellung am Papier bekommen die Bäuerinnen und Bauern einen Terminvorschlag für die Abgabe von den Bezirksbauernkammern zugestellt.

 

- Bildquellen -

  • Mehrfachantrag: Agrarfoto.com
- Werbung -