Steyr Expert CVT: Premiere für neuen Premium-Kompakttraktor

Der neue Steyr Expert CVT ist mit 100 bis 130 PS Nennleistung verfügbar. Foto: Steyr

Der neue Steyr Expert CVT feierte seine Premiere bei einem wichtigen Händlertreffen in Saalfelden bei Salzburg. Mit seinem Steyr-typischen Look richtet sich der Expert CVT an Kunden, die einen leistungsstarken Traktor in kompakter Größe mit hohem Komfort benötigen: S-Control CVT-Getriebe, moderne HI-eSCR2-Abgastechnologie, eine Hochleistungs-CLSS-Hydraulikpumpe mit einem Fördervolumen von 110 l/min, Vorderachs- und Kabinenfederung sowie eine geräumige Kabine sind laut Steyr “nur einige überzeugenden Merkmale des neuen Traktors”. “Dieser Traktor ist eine unserer Antworten auf die sich entwickelnden Anforderungen unserer Kunden, denn der Expert CVT stellt nun die CVT-Technologie im 100-PS-Segment zur Verfügung”, betont Christian Huber, Vice President Global Tractor Product Management.

HI-eSCR2 Abgastechnologie für Eurostufe V

Der Steyr Expert CVT mit 4,5-Liter NEF-Motoren von FPT Industrial ist in vier Modellen mit 100 bis 130 PS Nennleistung verfügbar: 4100 Expert CVT bis 4130 Expert CVT.  Alle Modelle bieten eine Spitzenleistung von maximal plus zehn PS. Das spezielle Abgas- Nachbehandlungssystem (ATS) wurde laut Steyr so konzipiert, dass alle Komponenten in einer kompakten Einheit unter die Motorhaube passen und somit für den Fahrer eine verbesserte Sicht nach vorne und unten gewährleisten.

„Der Name ‘Expert‘ wurde ganz bewusst für diese neue Steyr-Modellreihe gewählt, um die perfekte Balance zwischen kompaktem Design, branchenführenden Leistungen und bestem Komfort zu unterstreichen”, betont David Schimpelsberger, Produktmarketingmanager Europa. Der neue Traktor verfüge über “Experteneigenschaften für optimale Vielseitigkeit im Grünland, im Ackerbau und bei Transporten sowie bei allen möglichen kommunalen Arbeiten.”

Kompakte Abmessungen mit S-Control CVT-Komfort

Das komplett selbst entwickelte CVT Getriebe bietet stufenlose Beschleunigung und Fahrt vom Stillstand bis zur Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h, die mit einer Eco-Funktion bei reduzierter Motordrehzahl erreicht werden kann. Das soll eine hohe Kraftstoffeffizienz ermöglichen. Das CVT-Getriebe mit Doppelkupplungstechnologie (DCT) verfügt serienmäßig über eine aktive Stillstandskontrolle, die auch in Steigungen das Anhalten und Anfahren erleichtert.

Eine neue elektronische Steuerung regelt das gesamte CVT Getriebe und soll so nicht nur für schnellere Gangwechsel, sondern bei allen Geschwindigkeiten auch für einen höheren Wirkungsgrad des Motors sorgen.

Komfort, Vielseitigkeit und Leistung

Quelle: Steyr
Hervorragende Sicht sowie Kabinen- und Vorderachsfederung sind laut Steyr nur einige der Vorzüge der komfortablen Kabine.

Laut Steyr bietet die geräumige Kabine im Vier-Säulen-Design die beste Arbeitsumgebung in dieser Taktor-Klasse. Hervorragende Sicht sowie Kabinen- und Vorderachsfederung seien nur einige der Vorzüge der sehr komfortablen Kabine.

Speziell ausgelegt ist der Steyr Expert CVT für häufige und effektive Arbeiten mit der Zapfwelle (Mähen und Pressen, leichte Bodenbearbeitung, Saatbettbereitung und Transport). Mit der auf Wunsch verfügbaren Vorinstallation “loader-ready” soll der Traktor auch beim Betrieb mit Frontlader überzeugen.

Die neue Baureihe Expert CVT ist serienmäßig mit mengengesteuerten Hydrauliksystem mit geschlossenem Ölkreislauf und einer Förderleistung von 110 l/min ausgestattet. Bei dem Load Sensing System-System fließt Hydrauliköl nur bei Bedarf, weshalb sich dieses System durch hohe Effizienz und Leistung auszeichnen soll. Fronthubwerk und Frontzapfwelle sind auf Wunsch verfügbar.

- Bildquellen -

  • Expert Cvt Cabine: Steyr
  • 4130 STEYR Expert Cvt Transport: Steyr
- Werbung -