ÖKL: Landtechnische Schrift zum “Einfachen Laufstall” überarbeitet

Basierend auf der 1. Auflage der Landtechnischen Schrift zum “Laufstall” hat ein Autorenteam des Österreichischen Kuratoriums für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) diese überarbeitet und erweitert. Die 2. Auflage der Broschüre soll mit 24 Beispielen aus der Praxis eine Hilfestellung für die Umstellung von Anbindehaltung auf einen Laufstall geben.

Die künftige Betriebsentwicklung stellt Betriebe mit kleinen und mittleren Tierbeständen oft vor besondere Herausforderungen – auch im Hinblick auf die Verbrauchererwartungen. Auf vielen Höfen finden sich zum Teil veraltete Stallungen oder es können zu bestehenden Anbindeställen weder Weide noch Auslauf angefügt werden. Oft lassen sich Laufställe realisieren, die durch einfache Baukonzepte eine Verbesserung für die Tiere bedeuten. Die ÖKL-Broschüre bietet hier wichtige grundlegende Informationen aus ganz Österreich mit Fotos, Grund- und Aufrissen sowie Einschätzungen der Landwirte und der Bauberater.

Die Broschüre ist zum Preis von sieben Euro unter der Tel.-Nr.: 01/5051891, per E-Mail ta.lk1556260933eo@ec1556260933iffo1556260933 oder im Webshop (www.oekl.at/webshop/) zu bestellen. AIZ

- Bildquellen -

  • D LTS 232 Cover 190211 CMYK: ÖKL
- Werbung -