ÖKL-Merkblatt 48 Liegeboxenlaufstall für Milchvieh

Ligeboxenlaufställe bieten den Tieren einzelne, voneinander abgegrenzte Ruheplätze. FOTO: agrarfoto.com

Das vorliegende Merkblatt befasst sich mit dem Haltungssystem „Liegeboxenlaufstall“, das den Tieren freie Bewegung im Stall ermöglicht und mit Liege­boxen einzelne, voneinander abgegrenzte Ruheplätze bietet.

5. Auflage 2019
20 Seiten, Fotos, Tabellen, Skizzen, Planungsbeispiele
Preis: 7 Euro
Bestellungen unter 01/5051891, ta.lk1563549150eo@ec1563549150iffo1563549150 oder im Webshop

Im Hauptkapitel Funktionsbereiche wird auf die Gestaltung der Liegeboxen und auch auf die Gebäudestützen im Bereich der Liegeboxen eingegangen. Tabellen geben die Mindestwerte und die empfohlenen Werte an. Ebenso auch für Fressgänge, Laufgänge, Treibgänge und Quergänge (viele Skizzen! viele Tabellen!).

Weitere Punkte sind Bodengestaltung, Fütterung und Tränken, das Stallklima, Belichtung und Belüftung, Auslauf, Melkstand, Abkalbebucht etc.

Folgende Planungsbeispiele sind im Merkblatt enthalten:

  • Einreiher mit Melkstand
  • 2-Reiher mit Melkstand
  • 3-Reiher mit Melkstand
  • 3-Reiher mit AMS

Inhaltsverzeichnis:
1. Vorbemerkungen
2. Ausgewählte Rechtsvorschriften, Normen und Richtlinien
3. Ansprüche der Tiere an den Laufstall
4. Raum- und Funktionsprogramm
5. Funktionsbereiche
6. Planungsbeispiele

http://oekl.at/publikationen/merkblaetter/mb48/

 

- Werbung -