24.1 C
Wien
Montag, Juni 17, 2019
Start Blog Seite 3
Um die Vielfalt im Ackerbau zu erhöhen, sollten beim Zwischenfruchtanbau Gemengesaaten eingesetzt werden. Eine hohe Pflanzenartenvielfalt entspricht den Verhältnissen in der Natur und hat viele Vorteile, wie zum Beispiel Nützlingsförderung, vielfältigeres Bodenleben, bessere Nährstoffmobilisierung oder bessere Beikrautunterdrückung. Exakte Ausbringung Um Fruchtfolgekrankheiten zu vermeiden, ist es von Vorteil, wenn die Mischungspartner der Zwischenfrüchte möglichst keine Samenarten der Hauptkulturen enthalten. Im Idealfall gehören...
Mit dem Deltex-Bügel lanciert die Grüter Handels AG in Österreich einen Boxenbügel aus Kunststoff, der dank seiner Flexibilität und ergonomischen Form den heutigen Anforderungen an eine artgerechte Tierhaltung mehr als entspricht. In der für hohe Auflagen an den Tierschutz bekannten Schweiz haben sich die Bügel seit der Einführung vor vier Jahren bereits sehr bewährt und werden immer öfter bei...
Das ländliche Wegenetz Tirols ist in die Jahre gekommen: Um den heutigen Anforderungen zu entsprechen, müssen Investitionen getätigt werden. Mithilfe des Gemeinde-Struktur-Paketes sollen die Maßnahmen forciert werden.
Die Lebensqualität in den ländlichen Gemeinden hängt stark mit dem Investitionsvermögen dieser zusammen – vor allem mit den Investitionen in das Straßennetz, das als die wichtigste infrastrukturelle Einrichtung des ländlichen Raums gilt. Nun ergreift das Land Tirol die Initiative: Vor Kurzem präsentierte es das Gemeinde-Struktur-Paket, das als größtes Gemeindeentlastungspaket seit Jahrzehnten gilt. Mit 30 Millionen Euro jährlich sollen die Gemeinden...
Bei der Zuchtrinderversteigerung vom 11. Juni konnte bei den Zuchtrindern ein etwas kleinerer Auftrieb verzeichnet werden. Durch die langerwarteten Niederschläge im Mai sowie durch das perfekte Erntewetter der letzten Tage hat sich die Futtersituation vielerorts deutlich entspannt. Deshalb war die Nachfrage nach Kühen in Milch wieder deutlich lebhafter als beim letzten Markt. So konnte der Durchschnittspreis bei den Kühen...
Als einen "Beschluss zulasten von Umwelt und Landwirtschaft" kritisiert die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) die Ankündigung der FPÖ, einen SPÖ-Antrag für ein Glyphosat-Verbot im Nationalrat unterstützen zu wollen. Der entsprechende Antrag muss im Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft behandelt werden. Das Verbot könnte in weiterer Folge schon in der Sitzung des Nationalrates am 2. Juli beschlossen werden. IGP-Obmann Christian Stockmar: „Glyphosat...
Florent Menegaux, CEO von Michelin, hat am 6. Juni den dritten Weltgipfel für nachhaltige Mobilität Movin’On offiziell für beendet erklärt und zog zum Schluss des dreitägigen Events im kanadischen Montreal eine positive Bilanz: Mit täglich 6.000 Teilnehmern waren die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr nochmals deutlich um 20 Prozent gestiegen. Fachleute, Wissenschaftler, Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik aus insgesamt...
Terminmarktnotierungen Vom 12.06.2019 Quelle: www.ks-agrar.de
Brasilien versucht, Bewegung in die festgefahrenen Mercosur-Verhandlungen mit der EU zu bringen. Dies setzt Agrarkommissar Phil Hogan unter Druck. Eine Einigung wäre in drei bis vier Wochen möglich, verkündete der brasilianische Wirtschaftsminister Paulo Guedes nach einem Gipfeltreffen zwischen Brasilien und Argentinien in Buenos Aires. Zumindest Annährungen auf technischer Ebene zwischen der EU und den Südamerikanern räumt auch die EU-Kommission...
Der Erfolgskurs von Soja in Österreich setzt sich fort: Laut aktuellen AMA-Zahlen sind die Anbauflächen neuerlich gestiegen und betragen aktuell 69.128 ha. Somit steht Soja auf 5 % der heimischen Ackerfläche. Der Flächenzuwachs 2019 geht alleine auf die Biolandwirtschaft zurück. Über 24.000 ha und somit 35 % der österreichischen Sojaflächen werden nach Kriterien des biologischen Landbaus bewirtschaftet – das...
Europaweit herrschen auf den Schlachtrindermärkten stabile Verhältnisse. In Deutschland geht das Angebot an Jungstieren zurück, die Preise stabilisieren sich. Bei den weiblichen Schlachtrindern sind Angebot und Nachfrage ausgeglichen, die Preise bleiben unverändert. In Österreich ist das Angebot an Jungstieren rückläufig. Das Sortiment im Lebensmittelhandel wird auf Edelteile umgestellt. Die Preise sind stabil. Dennoch konnte mit der Schlachtbranche auch für diese...

WETTER

Wien
Überwiegend bewölkt
24.1 ° C
26.1 °
22.2 °
57%
6.2kmh
40%
Di
21 °
Mi
24 °
Do
25 °
Fr
24 °
Sa
23 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -
Hard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network21Sextury Porn - Best European Porn Network for 21 Century