Praxisorientierte Seminare für Landwirtinnen und Landwirte

Jeder Transport bedarf einer gewissen Achtsamkeit, die von der Exekutive zunehmend kontrolliert wird. Foto: Berndl, Wolfesberger

Das ÖKL bietet im Februar gleich zwei eintägige praxisorientierte Seminare für Landwirtinnen und Landwirte an: „Gut beladen, sicher unterwegs” und „Mit der richtigen Mischung am Feld: Umweltgerechter und effizienter Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM)“

„Gut beladen, sicher unterwegs“
Eintägiges ÖKL-Praxis-Seminar in der Gartenbauschule Ritzlhof (Haid bei Linz, OÖ; 13. Feb.) bzw. HBLFA Francisco Josephinum, Schloss Weinzierl (Wieselburg, NÖ; 14. Feb.); Tagungsbeitrag mit LW-Betriebsnummer jeweils: 90 Euro (sonst 110 Euro). Infos und Anmeldung (bis 6. Feb.): www.oekl.at

„Mit der richtigen Mischung am Feld: Umweltgerechter und effizienter Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM)“
Eintägiges ÖKL-Praxis-Seminar in der HBLFA Francisco Josephinum, Schloss Weinzierl (Wieselburg, NÖ; 13. Feb.) bzw. der Gartenbauschule Ritzlhof (Haid bei Linz, OÖ; 14. Feb.); Tagungsbeitrag mit LW-Betriebsnummer jeweils: 90 Euro (sonst 110 Euro); Seminar wir im Ausmaß von drei Stunden für den Pflanzenschutz-Sachkundeausweis (im jeweiligen Bundesland des Seminars) anerkannt. Infos und Anmeldung (bis 6. Feb.): www.oekl.at

 

- Bildquellen -

  • Bild 1 Berndl Wolfesberger: © Berndl, Wolfesberger
- Werbung -