Raumwunder mit enormer Leistung

Der neue Plug & Play S300

Mit dem neuen Plug & Play S300 präsentiert die steirische Bauer Group, Technologieführer im Bereich Waste-Water-Management, ein kleines, mobiles Separator-System für Landwirte oder Nutzungsgemeinschaften. Wie schon bei den bereits erhältlichen Modellen sind auch im neuen System sämtliche Komponenten auf engstem Raum verbunden: Von der Einbringpumpe über die Leitungen bis hin zur elektronischen Steuerung.
Unter dem Titel „Plug & Play“ werden auf engstem Raum Separatoren mit Zuführpumpen, Abführ-Kreiselpumpen, elektronischer Steuerung sowie kompletter Verrohrung und Verkabelung vereint. Der Vorteil: durch die im Rahmen integrierten Staplerschuhe kann die komplette Anlage einfach mittels Hoflader bewegt und schnell an jeden beliebigen Ort gebracht werden, um so beispielsweise mehrere Güllebehälter flexibel zu bewirtschaften.

Leistung trotz Leichtgewicht

Der Plug & Play S300 separiert bis zu 15 m³ pro Stunde; der Trockensub-
stanz-Anteil im erzeugten Feststoff liegt dabei wie bei den anderen Modellen bei bis zu 32 Prozent. Das Gewicht des Plug & Play S300 liegt bei lediglich 700 Kilogramm. Die Steuerung erfolgt mittels automatischer Druckregelung und kabelgebundener Fernbedienung.

Mehr Informationen unter www.bauer-at.com

- Bildquellen -

  • Der neue Plug & Play S300: Bauer Group
- Werbung -