Start der Internationalen Grünen Woche in Berlin

37 österreichische Aussteller präsentieren sich dem Weltpublikum auf der Internationalen Grünen Woche.

Von 19. bis 28. Jänner 2018 ist es wieder soweit: die Internationale Grüne Woche in Berlin hat ihre Tore geöffnet. Die Grüne Woche ist die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Sie bietet eine globale Marktübersicht der Lebens- und Genussmittel und stellt eine Leistungsschau der Landwirtschaft und des Gartenbaus dar. Österreich wird laut AMA-Marketing mit 37 Ausstellern auf der Grünen Woche vertreten sein. Die Aussteller dürfen mit etwa 400.000 Besuchern rechnen.
Neben dem allgemeinen Messebetrieb zeichnet sich die Grüne Woche auch als Plattform für internationale Agrarpolitik aus. Zu den Programmhöhepunkten zählt etwa der Agrarministergipfel mit Ministern aus der ganzen Welt. Zusätzlich finden mehr als 300 Seminare, Kongresse und Ausschusssitzungen im Rahmen der Messe statt.
Mehr Informationen zur Messe gibt es online unter www.gruenewoche.de

 

- Bildquellen -

  • IGW18: IGW
- Werbung -