Steirische Osterhasen

Zutaten:
1 kg Weizenmehl, 40 g Germ, 15 g  Salz, 100 g Butter, 0,3 l Wasser, 0,3 l Milch, 100 g Zucker, 1 Ei.
Zubereitung:
Im Mehl mit der Germ und etwas warmem Wasser ein Dampfl anrühren. Salzen, Butter dazugeben und mit der warmen Milch und dem Wasser einen geschmeidigen Germteig kneten.
Teig gehen lassen, zu 24 Kugeln formen und nochmals kurz gehen lassen.
Aus den Kugeln Hasen formen. Mit Ei bestreichen.
Bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Rezept aus: www.regionale-rezepte.at

Steirische Osterhasen
Foto: Eva Maria Lipp
- Werbung -