12.2 C
Wien
Donnerstag, April 18, 2019

Oberösterreich

Neue Abendschule für angehende Bäuerinnen

Das neue Ausbildungsprogramm des abz Lambach richtet sich speziell an Frauen aus nichtbäuerlicher Herkunft.

Kooperationen in der Kinderbetreuung stärken

Thomas Stelzer will betriebliche Kinderbetreuungsangebote forcieren und Gemeinden zu Kooperationen motivieren.

Neue Ausbildung: Agrar- und Umwelttechnik

Ab Herbst gibt es an der HTL Ried im Innkreis mit der "Agrar- und Umwelttechnik" einen neuen Ausbildungsschwerpunkt. Beim Tag der offenen Tür am 22. Jänner 2016 kann man sich darüber informieren.

Regionale Lebensmittel: BB geht in die Offensive

Mit einer Sympathieaktion werben Bauernbund-Funktionäre am kommenden Samstag in ganz Oberösterreich vor Lebensmittelmärkten für heimische regionale Lebensmittel.
Preisentwicklung Matif-Mahlweizen Dez. 2015 in Euro pro Tonne von Juni bis Oktober 2015.

Lukrative Deckungsbeiträge mit Warenterminkontrakten absichern

Im zweiten Teil der dreiteiligen Serie über die Grundlagen der Warenterminmärkte erläutert Marktanalyst Bernhard Kaiblinger die Möglichkeiten der Preisabsicherung für Landwirte.
Solche Schäden kann der Engerling anrichten: Das Bild zeigt die gleiche Wiese am 7. Juli 2013 und am 13 September 2013.

Engerlinge im Grünland wirkungsvoll bekämpfen

Vor allem im Bezirk Rohrbach richten die Engerlinge der Maikäfer große Schäden an. Der OÖ. Bauernbund macht deshalb mit LKOÖ-Grünlandexperten Peter Frühwirth in den betroffenen Gebieten eine Veranstaltungsreihe zur Engerlingbekämpfung.

Neue Förderansätze sollen oö. Betriebe unterstützen

Hiegelsberger und Reisecker fordern Maßnahmen für die oö. Bauern bei den geplanten Änderungen im LE-Programm. Konkrete Maßnahmen sind bereits in Umsetzung.

Pühringer: Arbeitsplatz-Sicherung oberste Priorität

Die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen, das Umgehen mit der Flüchtlingskrise und das Bearbeiten von Zukunftsfeldern nannte Pühringer als Schwerpunkte der Landespolitik 2016.

TTIP: “An unseren aufgebauten Standards darf nicht gerüttelt werden”

Der OÖ. Bauernbund nimmt eine klare Position zum Thema TTIP ein: "Die strengen Lebensmittel- und Verarbeitungsstandards in Europa waren und sind nicht verhandelbar. Die Bauernschaft darf nicht Opfer eines überbordenden Freihandels werden."
Große Schwankungen beim Getreidepreis am Weltmarkt sind innerhalb einer Saison keine Seltenheit mehr.

Getreide- und Betriebsmittelpreise über Warenterminbörsen absichern

In einer dreiteiligen Serie erläutert ein Marktanalyst für die BauernZeitung die Grundlagen der Warenterminmärkte und zeigt damit verbundene Chancen für Landwirte auf.

WETTER

Wien
Klarer Himmel
12.2 ° C
15.6 °
8.9 °
47%
2.6kmh
0%
Fr
15 °
Sa
15 °
So
15 °
Mo
16 °
Di
15 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -