4.7 C
Wien
Freitag, November 24, 2017
Start Markt Getreide

Getreide

Getreidemarkt KW 47/2017: Matif-Weizen bleibt gedrückt, heimischer Premiumweizen kommt ins Rollen

Die schwache Exportkonjunktur in der EU, aggressive Exportpreise Russlands sowie eine anhaltend überreichliche globale Versorgungslage drücken die Stimmung auf den Weizenmärkten. Der Dezembertermin des...

Getreidemarkt KW 46/2017: Aggressiver Wettbewerb durch russischen Weizen

Die Weizennotierungen an der Euronext verharren in ihrem Tief. Denn die Preise für Ware aus der EU sind immer noch zu hoch, um gegenüber...

Getreidemarkt KW 45/2017: Euro fest – EU-Exporte schwach – Dezemberweizen an der Euronext um...

Der europäische Weizenmarkt und die Kurse an der Pariser Euronext zeigten sich zuletzt hin- und hergerissen – nämlich zwischen Euroschwäche und kurzzeitig aufkeimenden Export­hoffnungen...

Getreidemarkt KW 44/2017: Erwachende Nachfrage und schwacher Euro als Hoffnungsschimmer für EU

Am Weltmarkt mehrten sich in den letzten Tagen zarte Signale für eine Belebung der Nachfrage nach Weizen. Der EU spielt dabei nach der Ankündigung...

Getreidemarkt KW 43/2017: Märkte lustlos, Preise dümpeln dahin

Auf den internationalen Weizenmärkten fehlt Verkäufern und Käufern die Lust – die Notierungen dümpeln dahin. Mais und der Sojakomplex stehen unter Erntedruck aus den...

Getreidemarkt KW 42/2017: Weizennotierungen könnten Boden gefunden haben

Obwohl das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) in der Vorwoche in seinem monatlichen Bericht Rekordwerte für das weltweite Weizenangebot und die Endlager (mehr als 36 % des...

Getreidemarkt KW 41/2017: Weizen ohne Impulse, Maiskampagne steuert auf Höhepunkt zu

Den internationalen Weizenmärkten fehlen frische Impulse. In Europa stabilisiert zumindest der fallende Eurokurs die Notierungen, die Exporte verlaufen aber weiterhin nur schleppend. In den USA...

Getreidemarkt KW 40/2017: Weizenbörsen mit leichter Schwäche

Nach einer Woche der Befestigung zeigten die Internationalen Weizenbörsen zum Monatswechsel leichte Schwächen. Bessere Bestände als erwartet in den USA und die übliche Schwarzmeerkonkurrenz...

Getreidemarkt KW 39/2017: EU-Maisernte schwächer eingeschätzt

Die zarten Anzeichen einer Erholung der internationalen Weizenmärkte hielten in der zurückliegenden Woche an, auch die Kurse an der Pariser Euronext konnten sich etwas...

Getreidemarkt KW 38/2017: Leichtes Zwischenhoch auf Weizenweltmarkt

Die internationalen Weizenkurse schafften vorige Woche ein kleines Zwischenhoch: Das US-Landwirtschaftsministerium rechnete seine monatliche Schätzung der globalen Weizenendlager etwas herunter, in Argentinien ist es...

WETTER

Wien
Trüb
4.7 ° C
5 °
4 °
100%
4.1kmh
75%
Sa
2 °
So
2 °
Mo
3 °
Di
4 °
Mi
2 °

FOLGE UNS

2,228FansGefällt mir
- Werbung -