-0.7 C
Wien
Samstag, Dezember 15, 2018
Start Markt Schweine

Schweine

Schweinemarkt KW 50-51/2018: Schlachtung und Zerlegung laufen auf Höchstdurchsatz

Mengenrallye allerdings ohne Preisrallye – von den Schlachtschweinen bis zum Schweinefleisch läuft die Wertschöpfungskette derzeit auf Höchstdurchsatz. Weil es aber bereits seit Wochen nicht...

Schweinemarkt KW 49-50/2018: Stabile Preise auf mäßigem Niveau, Jahresrekord bei Schlacht- und Verarbeitungsvolumen

Maximal ausgelastet laufen aktuell die Schlacht- und Zerlegebänder am Binnenmarkt. Die fleischwirtschaftlichen Vorbereitungen für Weihnachtsfest und Jahreswechsel erreichen aktuell ihren Höhepunkt. Während in Jahren...

Schweinemarkt KW 48-49/2018: Angebot und Nachfrage auf sehr hohem Niveau

Saisontypisch liegen EU-weit die angebotenen Stückzahlen schlachtreifer Schweine 5-10 % über dem Jahresmittelwert. Dieses hohe Maß an Verfügbarkeit reduziert einmal mehr die Möglichkeit einer...

Schweinemarkt KW 47-48/2018: Stabile Verhältnisse bei hohem Stückumsatz, aber niedrigem Preisniveau

Alle namhaften Schweineländer der EU melden ein Jahreshöchstangebot bei schlachtreifen Schweinen inkl. Jahreshöchstwert bei den Schlachtgewichten. Gut, dass aktuell feiertagsungestörte Arbeitswochen zur Verfügung stehen...

Schweinemarkt KW 46-47/2018: Florierende Fleischmärkte

Quer durch die EU ist das Angebot an Schlachtschweinen saisontypisch hoch. Trotz umfangreicher Nachfrage zeigen die Schlachtgewichte steigende Tendenz. Nicht selten erreichen sie bereits...

Schweinemarkt KW 45-46/2018: Ausgewogen bis reichlich versorgte Märkte

Trotz Vollauslastung der Schlachtkapazitäten stehen EU weit ausreichende Mengen an schlachtreifen Schweinen zur Verfügung. Die idealen Temperaturen in Verbindung mit frischem Futter aus der...

Schweinemarkt KW 44-45/2018: Fleischmarkt blickt bereits Richtung Weihnachten

Die Feiertage im Oktober haben EU-weit das Schlachtvolumen vermindert. Mit Novemberbeginn stehen wieder volle Arbeitswochen zur Verfügung. Die Aussicht auf den Start der Wurst-...

Schweinemarkt KW 43-44/2018: Feiertage schmälern die Schlachtkapazität

Die Preisrücknahmen im September und Oktober von insgesamt ca. 20 Cent dürften zu einer Entspannung am EU-Fleischmarkt geführt haben. Einerseits ist dadurch die Wettbewerbsfähigkeit...

Schweinemarkt KW 42-43/2018: Stabilisierung auf miserablem Preisniveau

Die seit Anfang September abwärts drehende Preisspirale auf dem EU-Schweinemarkt dürfte ihren Tiefpunkt erreicht haben. Das aktuelle Preisniveau ist vergleichbar mit dem vor allem...

Schweinemarkt KW 41-42/2018: Preisdruckphase dauert an

Die saisonal typische Preisdruckphase setzt sich um eine weitere Vermarktungswoche fort. Einmal mehr gibt Deutschland mit Minus vier Cent die Richtung vor. Inoffiziell hat...

WETTER

Wien
Schnee
-0.7 ° C
0 °
-1 °
86%
6.7kmh
75%
So
-7 °
Mo
-6 °
Di
3 °
Mi
-3 °
Do
-3 °

FOLGE UNS

2,833FansGefällt mir
- Werbung -