7.3 C
Wien
Dienstag, März 26, 2019
Start Produktion Seite 77

Produktion

Haflinger – Hengstkörung in Ebbs

Am 6. Jänner, ab 9.30 Uhr
Milchbauern und Milchverarbeiter aus Leidenschaft - Ewald und Sabine Wurzinger ist es gelungen

“Kuh4You” – ein Blick hinter die Ku(h)lissen

Eine Kuh ein Jahr lang mieten und vier Mal Milch, Käse und Joghurt erhalten – mit seinem Angebot "Kuh4You" hat der Milchhof Wurzinger im südoststeirischen Ort Fehring einen Volltreffer gelandet. Das Projekt hat sich bereits bis nach Australien herumgesprochen.
Durch Ausgraben der Pflanzen ab dem zweiten Laubblatt kann der Beimpfungserfolg kontrolliert werden.

Sojabohne – die Sorten zum Anbau 2016

Im Gleichklang mit der zunehmenden Anbaufläche der Sojabohne steigt auch das Sortenangebot. Die Sortenprüfung der Ages gibt eine Entscheidungshilfe zur Wahl der für das jeweilige Anbaugebiet und den Verwendungszweck passenden Sorte. Dipl.-Ing. Klemens Mechtler stellt die Ergebnisse der Sortenwertprüfung vor.
Nils Bauer und Karl Neubauer von Bayer CropScience: "Unseren Innovationsanspruch möchten wir mit neuen Produkten

Pflanzenschutz – Bayer CropScience bietet nun pro proPlant-Prognosen für Weizen und Zuckerrüben an

Der Kauf bestimmter Pflanzenschutzmittel ermöglicht die Gratisteilnahme am proPlant-Warndienst

Rotholz: Großes Angebot gut vermarktet!

Am Mittwoch, dem 13. Jänner 2016, starteten die Versteigerungen in Rotholz ins neue Jahr. Ein sehr großes Angebot an Tieren wurde gut verkauft, die Skonto-Aktion des Rinderzuchtverbandes RZV Tirol für heimische Landwirte war ebenso spürbar wie eine rege Nachfrage aus Italien.
Bei den Sonnenblumen gibt es zum heurigen Anbau zwar keine Neuzulassungen

Sorteninfo: “Alternative Marktfrüchte 2016”

Was bei der Sortenwahl von Sonnenblumen, Körnerleguminosen und Körnerhirse zum Anbau 2016 zu beachten ist.
Bei Veräußerungen umsatzsteuerpauschalierter Landwirte an Nichtunternehmer (z. B. im Buschenschank) bleibt es bei einer Zusatzsteuer für die Getränke von 10 %.

13 % Umsatzsteuer – wo der neue Satz gilt

Laut Steuerreformgesetz 2015/16 unterliegen Waren und Gegenstände nun ermäßigten Steuersätzen von 10 oder 13 Prozent bzw. dem Normalsteuersatz von 20 Prozent. Was dies im Einzelfall für land- und forstwirtschaftliche Betriebe bedeutet, beschreibt Martin Jilch von der LK NÖ, St. Pölten.

Belem und Sonido in Mais wieder zugelassen

Eine Sonido-Beize muss bereits beim Saatguteinkauf bestellt werden.
Mit Begeisterung Landwirt: Franz Mayr

Aktive Bauern in der Stadt

Beim Wort "Innsbruck" denken wohl nur die wenigsten zuerst an Bauern. Tatsächlich gibt es aber noch immer rund 125 landwirtschaftliche Betriebe in der Tiroler Landeshauptstadt. Im Gespräch mit der BauernZeitung berichtet Franz Mayr, Ortsbauernobmann im Stadtteil Amras, von den Problemen der Landwirte in Innsbruck, ihren Chancen und ihrer Zukunft.

Pflanzenschutz – Warnung vor Produktfälschungen

Die Industriegruppe Pflanzenschutz geht gegen Produktfälschungen vor. Illegal hergestellte und verkaufte Pflanzenschutzmittel sind eine zunehmende Herausforderung. Sensibilisierung, Prävention und Aktionen entlang der Wertschöpfungskette sind wichtige Schritte gegen weiteres Ausbreiten der kriminellen Netzwerke.

WETTER

Wien
Überwiegend bewölkt
7.3 ° C
9 °
5 °
49%
7.7kmh
75%
Mi
5 °
Do
9 °
Fr
9 °
Sa
11 °
So
12 °

FOLGE UNS

2,864FansGefällt mir
- Werbung -