Top-Technik bei Deutz-Fahr

Deutz-Fahr: Serie 5G und 6

Deutz-Fahr bietet mit der Serie 5G fünf Modelle für jede Produktionsrichtung, von Feldarbeiten bis hin zu den Arbeiten im Stall, Forstanwendungen und kommunalen Einsatz. Die Serie 5 besteht aus drei Modellen mit einer Motorleistung von 110 bis 126 PS. Die Motorleistung wurde bei allen Modellen um fünf Prozent erhöht, gleichzeitig konnte der Kraftstoffverbrauch weiter reduziert werden.

Getriebe mit Eco-Speed

Die Schaltung der Getriebe wurde überarbeitet und lässt sich nun noch geschmeidiger und präziser bedienen. Die Ausstattungsoptionen des Getriebes sind besonders vielseitig.

Modelle der Serie 6

Die Allround-Traktorenmodelle 6120, 6130 und 6140 gibt es mit manuell schaltbarem Fünf-Gang Powershift Getriebe oder stufenlosem TTV-Getriebe. Die spritzigen und durchzugsstarken Vier-Zylinder Motoren von Deutz wurden auf sparsamen Verbrauch von Kraftstoff- und AdBlue optimiert. Beim Fünf-Gang Getriebe mit drei Lastschaltstufen ermöglicht das ComfortClutch-System den Gangwechsel, ohne das Kupplungspedal zu betätigen. Die gefederte Vorderachse und Kabinenfederung bei der 50 km Serie erhöhen den Fahr- und Arbeitskomfort deutlich. Der Heckkraftheber stemmt 7000 kg, bei 90 oder 120 l/min Hydraulikleistung und mechanischen oder elektrohydraulischen Steuergeräten. Die Sicht auf alle Arbeitsbereiche ist dank des neuen InfoCenter möglich.

Weitere Informationen unter www.deutz-fahr.at

- Bildquellen -

  • Deutz-Fahr: Serie 5G und 6: Deutz-Fahr
- Werbung -