Update zur Beschäftigung von Dienstnehmern

Experten bringen bei der Veranstaltung auf den Punkt, worauf es bei der Beschäftigung von Dienstnehmern und Erntehelfern im Jahr 2018 in der Praxis ankommt. Foto: agrarfoto.com

LBG Österreich und der Arbeitgeberverband der Land- und Forstwirtschaft laden zur Fachveranstaltung “Update zur Beschäftigung von Dienstnehmern in der Land- und Forstwirtschaft”. Experten bringen hier auf den Punkt, worauf es bei der Beschäftigung von Dienstnehmern und Erntehelfern im Jahr 2018 in der Praxis ankommt. Der Themenbogen spannt sich von Beschäftigungsverhältnissen, Prüfungsschwerpunkten bei Lohnabgabenprüfungen, der neuen Rechtslage bei Ausländerbeschäftigung seit 1. Oktober 2017, den Änderungen in der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ab 1. Juli 2018 bis hin zur neuen Datenschutzgrundverordnung und einem Ausblick für 2019.
Die Veranstaltung findet zu folgenden Terminen statt: 24. April 2018 von 9 bis 11 Uhr in Linz, 24. April von 15 bis 17 Uhr in St. Pölten, 8. Mai von 15 bis 17 Uhr in Wien sowie am 23. Mai von 15 bis 17 Uhr in Eisenstadt.

Details zum Inhalt, Ort, den Referenten und jeweiligen Anmeldemodalitäten sind auf lbg.at zu finden. Die Teilnahme ist für Dienstgeber sowie für Finanz- und Personalfragen verantwortliche Mitarbeiter kostenlos. AIZ

- Bildquellen -

  • Elstar Ernte 11 ID69843: agrarfoto.com
- Werbung -