Zeitumstellung: Am Sonntag wird wieder an der Uhr gedreht

Um 3 Uhr in der Früh werden die Uhren wieder auf 2 Uhr zurückgestellt. Foto: Wodicka

Kommenden Sonntag, 28. Oktober, beginnt wieder die Winterzeit, d. h. die Uhren sind eine Stunde zurückzustellen – falls das nicht automatisch passiert. Damit es zu möglichst wenigen Problemen bei der Zeitumstellung kommt, erfolgt diese um 3 Uhr in der Früh. 3 Uhr wird dann am Sonntag zu 2 Uhr.

Geht es nach der Europäischen Kommission, soll die zweimal jährlich stattfindende Zeitumstellung in der Europäischen Union ab 2019 der Vergangenheit angehören. Die Mitgliedstaaten könnten dabei eigenständig entscheiden, ob sie die Sommer- oder die Winterzeit dauerhaft beibehalten wollen. Österreichs Regierung plant die ganzjährige Sommerzeit einzuführen.

- Bildquellen -

  • Zeitumstellung Auf Winterzeit: Wodicka
- Werbung -