Zusätzliches LFI-Webinar zum “Datenschutz neu” am 9. Mai

Die neue Datenschutz-Grundverordnung gilt auch für Land- und Forstwirte. Foto: agrarfoto.com

Aufgrund der großen Nachfrage und Hunderter Anmeldungen veranstaltet das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) Österreich am 9. Mai von 13:30 bis 15 Uhr ein zusätzliches Live-Webinar zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Alle Angemeldeten (siehe Link unten) können sich bequem daheim per Tablet oder Computer über die neuen Bestimmungen informieren, die am 25. Mai in Kraft treten.

Im Rahmen des Webinars wird der Datenschutz-Experte der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich, Patrick Majcen, in verständlicher Art und Weise aufzeigen, welche Betriebe von den Änderungen betroffen sind, welche Anforderungen gestellt und welche Maßnahmen gesetzt werden sollten.

“Die Teilnahme an diesem Webinar ist kostenlos, aber sicherlich nicht umsonst. Sie ist vielmehr eine gute Zeitinvestition in die Zukunft. Wir möchten alle land- und forstwirtschaftlichen Betriebe aufrufen, diese Möglichkeit zu nutzen, sich ortsunabhängig und kostenlos über die neuen Datenschutz-Regeln zu informieren. Live und interaktiv können außerdem Fragen an unseren Experten gestellt werden”, betont der Digitalisierungsprojektleiter im LFI Österreich, Martin Hirt, der das Webinar moderiert. Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen sind auf der Webseite www.lfi.at zu finden. jule/AIZ

- Bildquellen -

  • Im Buero 60 ID76130: agrarfoto.com
- Werbung -