Effiziente Grünlandpflege mit dem vielfältigen Grünlandprofi

Der Grünlandprofi eignet sich besonders für große Betriebe.

Grünlandpflege und -erneuerung ist der Grundstein einer hochwertigen Futterqualität. Egal ob auf Weiden, Koppeln oder Wiesen – mit dem Grünlandprofi ist man sowohl für eine sanfte als auch sehr intensive Bearbeitung der Flächen gerüstet. Der GP 300 M1 ist die perfekte Maschine für die Grünland­erneuerung bei intensiver Bewirtschaftung. Besonders attraktiv ist der Grünlandprofi für große Betriebe sowie für den überbetrieblichen Einsatz bei kleineren Betrieben. Mit dem Grünlandprofi sind alle Arbeitsschritte der Grünlandpflege mit nur einer Überfahrt erledigt. Er kombiniert Striegel und Walze in einem. Die Planierschiene ebnet Unebenheiten ein und verteilt die Erde gleichmäßig. So können die Zinken optimal arbeiten, Verfilzungen auskämmen und die Grasnarbe belüften.
In Kombination mit einem pneumatischen Sägerät von APV sät man die gewünschten Samen von Futtergräsern in den geöffneten Boden, und die nachfolgende Walze drückt das Saatgut in den Boden. Außerdem zeichnet sich der Grünlandprofi durch vier Zinkenreihen aus. Die Kombination aus verschiedenen Zinkenstärken und der Walze ist einzigartig in der Landtechnik. Somit ist der Grünlandprofi sehr vielfältig im Einsatz: intensive Belüftung der Grasnarbe, Anregung der Bestockung, Übersaat oder Nachsaat.

Weitere Informationen zum Grünlandprofi und anderen Geräten unter www.apv.at

- Bildquellen -

  • Der Grünlandprofi eignet sich besonders für große Betriebe.: APV
- Werbung -