Tribonus: Der Dreifachbonus

Tribonus: eine aus Österreich stammende Triticalesorte

Tribonus ist eine neue Triticalesorte, die in Österreich gezüchtet wurde, und die dreijährige Wertprüfung der Ages mit Bravour absolviert hat. Auch 2019 zeigte Tribonus sowohl in den Ages- als auch in den Ethanol-Versuchen der Agrana seine Ertragskraft. Die Ertragsleistungen von Tribonus liegen in allen Anbaulagen im Spitzenfeld, an Standorten mit höherer Ertragserwartung erzielt die Sorte Höchsterträge.

Breite Krankheitstoleranz

Für intensive Triticaleanbauer sind der relativ kurze Wuchs und die perfekte Standfestigkeit (Bestnote 3) große Vorteile. Gülle verwertet Tribonus hervorragend. Sehr günstig sind zudem die breiten Krankheitstoleranzen, die Mehltauresistenz ist beachtlich. Tribonus bildet ein kleineres Korn, das Hektolitergewicht ist das höchste aller Triticalesorten. Tribonus eignet sich außerdem optimal zur Bioethanolerzeugung.

Weitere Infos unter www.saatbau.com

- Bildquellen -

  • Tribonus: eine aus Österreich stammende Triticalesorte: Saatbau
- Werbung -